Sachkundenachweis

Ich bin von der Salzburger Landesregierung gemäß § 21 Abs 4 Salzburger Landessicherheitsgesetz als zugelassene Person anerkannt, welche die gemäß § 21 Abs 1 und 2 S. LSG zur Ausbildung für das Halten von nicht gefährlichen Hunden und gefährlichen Hunden (erweiterte Sachkunde) erforderlichen Kenntnisse vermittelt. (Bescheid)

Der Sachkundenachweis für das Halten von nicht gefährlichen Hunden gliedert sich in einen Trainerteil und einen tierärtzlichen Teil.

Den Trainerteil vermittle ich im Einzelgespräch, hierfür kontaktieren sie mich bitte unter der Telefonnummer: +43 (0) 660 8844335 oder über das Kontaktformular.

Die Kosten für den Trainerteil belaufen sich auf € 25,- zzgl. Anfahrt

 

Für den tierärtzlichen Teil kontaktieren sie bitte die mobile Tierärztin Mag. med. vet. Anita Bründl unter folgender Telefonnummer: +43 (0) 699 19352222

Die Kosten für den tierärztlichen Teil belaufen sich auf € 25,- zzgl. Anfahrt.

Für den Sachkundenachweis sind beide Teile erforderlich!

 

Der Sachkundenachweis für das Halten von „gefährlichen“ Hunden beinhaltet zusätzlich eine praktische Ausblidung im Ausmaß von 10 Stunden.

Die Kosten belaufen sich auf € 500,- zzgl. Anfahrt